Kolpingwerk   |   Kolping-Bildungswerk   |   Kolpingjugend   |   Hotels

Hotels

Ardey Hotel
Ardeystraße 11-13
58452 Witten

Weiter zur Webseite

Hotel Aspethera
Am Busdorf 7
33098 Paderborn

Weiter zur Webseite

Hotel Susato
Dasselwall 5
59494 Soest

Weiter zur Webseite

140 Jahre Kolpingsfamilie Bielefeld-Zentral

Am 27. Oktober 2019, also am Weltgebetstag des Kolpingwerkes International, beging die Kolpingsfamilie Bielefeld-Zentral ihr 140-jähriges Jubiläum.

Am 14. Dezember 1879 gegründet, blieb die Kolpingsfamilie Bielefeld-Zentral 48 Jahre lang die einzige Kolpingsfamilie im alten Bezirk Bielefeld. Sie war die Mutter der Kolpingsfamilien im Bezirk, denn ihre Mitglieder gründeten die Kolpingsfamilien in den benachbarten Pfarrgemeinden.

Die Festmesse feierten Diözesanpräses Sebastian Schulz und Bezirkspräses Bernhard Hamich in der Pfarrkirche St. Joseph zu Bielefeld mit vielen Kolpingmitgliedern des Bezirkes BielefeldMinden. Beim anschließenden Beisammensein im Augustinussaal überreichten Diözesanpräses Sebastian Schulz und Heinrich Meier aus dem Diözesanvorstand das Kolping-Triptychon des Künstlers Thomas Jessen.

Nicht nur die Kolpingsfamilie feierte ein Jubiläum, sondern auch der Vorsitzende Günter Brocke. 1949, 70 Jahre nach der Gründung der Kolpingsfamilie, wurde Günter Brocke in die Kolpingsfamilie Bielefeld-Zentral aufgenommen. In diesem Jahr ist er 70 Jahre, also die Hälfte der Zeit des Bestehens, Mitglied „seiner“ Kolpingsfamilie. Seit März 1980 ist er ihr Vorsitzender.

Zum Schluss wurde um Spenden für den Kolping-Entwicklungshilfe e. V. der Bezirke Bielefeld-Lippe-Minden gebeten und für Antonia Haag, die zur Zeit in Mexiko ihr Freiwilliges Jahr leistet.