Kolpingwerk   |   Kolping-Bildungswerk   |   Kolpingjugend   |   Hotels

Hotels

Ardey Hotel
Ardeystraße 11-13
58452 Witten

Weiter zur Webseite

Hotel Aspethera
Am Busdorf 7
33098 Paderborn

Weiter zur Webseite

Hotel Susato
Dasselwall 5
59494 Soest

Weiter zur Webseite

50 Jahre Bezirk Dortmund

Kolping-Bezirkstag in der Zeche Zollern

Der Kolping-Bezirksverband Dortmund mit seinen 20 Kolpingsfamilien feierte vergangene Woche  „50 Jahre Kolping-Bezirksverband Dortmund“ und damit seinen alle zwei Jahre stattfindenden Bezirkstag. Veranstaltungsort war die Zeche Zollern LWL-Industriemuseum in Bövinghausen. Diese Lokalität wurde ausgewählt, um auch an den Steinkohle-Bergbau in der Region zu erinnern.
Nach der Begrüßung durch den Kolping-Bezirksvorsitzenden Hans-Peter Rehbein und Grußworte der Leiterin Zeche Zollern. Dr. Anne Kugler-Mühlhofer zelebrierten Kolping-Bezirkspräses Hubert Werning sowie Yvonne Püttmann, Geistliche Leitung Kolping-Diözesanverband Paderborn und Michael Göbel, Geistliche Leitung Kolping-Bezirksverband Dortmund, den Festgottesdienst.Die musikalische Gestaltung übernahm die Bergmannskapelle Auguste Victoria.

Nach der Mittagspause und den Grußworten von Bürgermeister Manfred Sauer, Altbürgermeister Adolf Miksch, sowie Yvonne Püttmann des Kolping-Diözesanverbandes Paderborn und Martina Zeh-Wilmsen, Sprecherin der Stadtkirche Dortmund, begeisterte Kabarettistin Hettwich vom Himmelsberg (Anja Geuecke) die über 200 Teilnehmende des Kolping-Bezirkstages.

Zum Abschluss der Veranstaltungen bestand die Möglichkeit an der Zechenführung „Ein Schloss der Arbeit“ teilzunehmen.

Über 200 Personen beim Kolping-Bezirkstag in der Zeche Zollern Bövinghausen