Keine Bildungsveranstaltungen: Stühle bleiben auch im Dezember leer

30. Nov 2020

Keine Bildungsveranstaltungen: Stühle bleiben auch im Dezember leer

Die neue, vom 1. bis zunächst zum 20. Dezember 2020 gültige Corona-Schutzverordnung schränkt die Durchführung von Bildungsangeboten weiterhin stark ein. Davon sind, soweit uns bekannt, alle Angebote der Kolpingsfamilien und Bezirksverbände betroffen.

Für die Kolpingsfamilien und -bezirke heißt das: Die Stühle in den Seminarräumen der Kolpinghäuser, Pfarrheime etc. bleiben auch im Dezember leer. Alle Bildungsveranstaltungen müssen in diesem Zeitraum abgesagt werden. Sie sind auch nicht unter Einhaltung der Abstands-, Hygiene- und Maskenregeln durchführbar. Online-Angebote sind davon nicht betroffen.

Hier der Auszug aus der Verordnung:
„Ausbildungs- und berufsbezogene Aus- und Weiterbildungsangebote einschließlich kompensatorischer Grundbildungsangebote sowie Angebote, die der Integration dienen, und Prüfungen … sind unter Beachtung der Regelungen der §§ 2 bis 4a zulässig. Andere Bildungsangebote sind untersagt.“ (§ 7 Absatz 1)

Bitte setzen Sie die Verordnung entsprechend um. Wir hoffen, dass im neuen Jahr wieder etwas möglich sein wird.

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.