Positive Bilanz der Bundesversammlung - neues Leitbild verabschiedet

08. Nov 2022

Positive Bilanz der Bundesversammlung - neues Leitbild verabschiedet

Die Paderborner Delegierten der Kolping-Bundesversammlung ziehen nach der Veranstaltung am vergangenen Wochenende in Köln eine positive Bilanz der Veranstaltung. Im Mittelpunkt der Bundesversammlung stand die Diskussion und Verabschiedung des neuen Leitbildes. Darin wird unter anderem der Familienbegriff zeitgemäß neu definiert. Mit dem Leitbild stellt sich das Kolpingwerk den aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen und Aufgaben.

Auf Antrag des Diözesanverbandes wurden die Themen Nachhaltigkeit und Bewahrung der Schöpfung in die Präambel des Leitbildes aufgenommen. "Das entspricht unserem Bestreben, ein nachhaltiger Verband zu sein und Verantwortung für die Schöpfung zu übernehmen", sagt der Diözesanvorsitzende Winfried Henke. Das Kolpingwerk Paderborn ist seit einem Jahr als "Fairer Verband" zertifiziert.

Dass das neue Leitbild des Kolpingwerkes mit großer Mehrheit verabschiedet wurde, begrüßen alle Delegierten aus Paderborn. Die engagiert geführte Diskussion habe gezeigt, dass die Demokratie bei Kolping gelebt werde.

Ein Dankeschön richtet der Diözesanverband an Hildegard Kräling und Sascha Dederichs, die sich über Monate in der Leitbild-Kommission des Kolpingwerkes ehrenamtlich engagiert und an der Entstehung des neuen Leitbildes mitgewirkt haben.

Besonders haben sich die Delegierten über die Teilnahme von Rufino Rodriguez an der Bundeskonferenz gefreut. Der Leiter des Kolpingwerkes Honduras war als Mitglied des Generalvorstandes von KOLPING INTERNATIONAL zu Gast. Die Kolpingwerke Paderborn und Honduras pflegen eine jahrelange intensive Partnerschaft und Freundschaft.

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.