Inklusionsscheck NRW wird fortgesetzt: Land fördert bis zu 300 inklusive Vorhaben

16. Mär 2021

Inklusionsscheck NRW wird fortgesetzt: Land fördert bis zu 300 inklusive Vorhaben

Auch in diesem Jahr fördert das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales in Nordrhein-Westfalen mit dem „Inklusionsscheck NRW“ Maßnahmen zur Förderung der Inklusion von Menschen mit Behinderungen. Insgesamt werden dafür 600.000 Euro bereitgestellt. Auch Kolpingsfamilien, die sich bei der Inklusion engagieren, können jetzt die Pauschalförderung von 2.000 Euro für ihre Aktionen beantragen.

Finanziert werden laut Pressemitteilung des Landesministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales zum Beispiel der Einsatz von Gebärdendolmetschern, die Erstellung von Informationsmaterial in Leichter Sprache, die barrierefreie Umgestaltung von Webseiten, die Anschaffung mobiler Rampen sowie weitere Maßnahmen zur besseren Teilhabe von Menschen mit Behinderungen.

Der Antrag und das Verfahren sollen "unkompliziert und unbürokratisch" sein, heißt es weiter. Ziel sei es, vor allen "die kleinen Vereine und Initiativen und ihre inklusiven Prozesse zu fördern".

Fördervoraussetzungen sind, dass die Aktivitäten in Nordrhein-Westfalen stattfinden, sich an einen möglichst großen Personenkreis richten, im Jahr des Antrags umgesetzt und nicht von anderer Stelle öffentlich gefördert werden.

Weitere Informationen und den Link zum Antrag gibt es auf der Internetseite des Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales in Nordrhein-Westfalen.

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.