Die "virtuelle Kaffeepause" am Heiligen Abend: "Nicht perfekte Weihnachten"

24. Dez 2020

Die "virtuelle Kaffeepause" am Heiligen Abend: "Nicht perfekte Weihnachten"

Zum letzten Mal in diesem Jahr lädt Diözesanpräses Sebastian Schulz ein zu einer "virtuellen Kaffeepause" und zu einigen Gedanken über dieses außergewöhnliche Weihnachtsfest in diesem außergewöhnlichen Jahr 2020.

Das gesamte Team des Kolpingwerkes Paderborn wünscht Euch und Ihnen frohe und gesegnete Weihnachten.

Zu den weiteren Folgen der "virtuellen Kaffeepause" geht es hier.

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.