Mutmachende Begegnungen in Mexiko

10. Jun 2022

Mutmachende Begegnungen in Mexiko

Ende Mai fanden beim Kolpingwerk Mexiko erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie wieder Gremiensitzungen der Stiftung des Kolpingwerkes in Präsenz statt. Zu diesem Anlass waren Vertreter*innen des Kolpingwerkes Paderborn nach einer langen Zeit digitaler Begegnungen wieder vor Ort. Dort konnten sie neben dem Hauptsitz des Kolpingwerkes Mexiko auch die Regionalverbände in Veracruz und Chiapas besuchen.

Im Mittelpunkt der Reise standen die Begegnungen mit den hauptberuflichen Mitarbeitenden des Kolpingwerkes Mexiko. Auch ein Austausch mit Mitgliedern des Nationalvorstandes, mit Kolpinggeschwistern der Kooperative UCKAM sowie mit Mitarbeitenden des Berufsbildungszentrums St. Ana in Mexiko-Stadt standen auf der Agenda.

Bei zahlreichen Gesprächen konnten die Herausforderungen der Pandemie, die Erfolge des Kolpingwerkes Mexiko in den vergangenen drei Jahren sowie Projekte und Ideen für die Zukunft intensiv diskutiert werden.

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.