Neu im Diözesanvorstand: Hauptausschuss wählt Rebecca Rediger

14. Nov 2022

Neu im Diözesanvorstand: Hauptausschuss wählt Rebecca Rediger

Rebecca Rediger ist neu im Diözesanvorstand. Der Diözesanhauptausschuss wählte sie am Samstag (12. November) in Lennestadt Elspe mit großer Mehrheit in das Gremium. Die 23.Jährige war zuletzt gut vier Jahre lang Mitglied der Diözesanleitung der Kolpingjugend.

Rebecca Rediger kommt aus Unna, wo sie im Vorstand und als Freizeitleiterin der Kolpingjugend aktiv ist. Sie studiert in Paderborn Soziale Arbeit und wird in Kürze ihr Studium abschließen. Am kommenden Wochenende wird sie bei der Diözesankonferenz (Diko) der Kolpingjugend nach vier Jahren aus der Diözesanleitung verabschiedet.

Als die wesentlichen Themen, die sie in die Arbeit des Diözesanvorstand einbringen möchte, nannte sie am Samstag in Elspe Nachhaltigkeit und Geschlechtergerechtigkeit.

Wir wünschen Rebecca Rediger für ihre neue Aufgabe viel Spaß, viel Erfolg und Gottes Segen!

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.