TatWorte gehen in die nächste Runde: Karten-Ergänzungsset und Adventskalender

13. Sep 2021

TatWorte gehen in die nächste Runde: Karten-Ergänzungsset und Adventskalender

Kolping-Zitate im zeitgemäßen Gewand – das ist die Idee der TatWort-Karten, die Diözesanpräses Sebastian Schulz vor einem Jahr herausgegeben hat. 20 postkartengroße Karten im Format DIN A6 mit jeweils einem Zitat auf der einen und einem passenden, prägnanten Wort auf einem farbig gestalteten Hintergrund auf der anderen Seite: So präsentierte sich das TatWort-Kartenset. Die erste Auflage von 500 Stück ist inzwischen fast vergriffen. Aus ganz Deutschland und einigen Nachbarländern wurden die Karten bestellt. Zusammen mit der zweiten Auflage erscheint nun ein Ergänzungsset mit 20 weiteren Karten, die nach dem gleichen Prinzip aufgebaut sind.

„Bei der Auswahl der Hintergrundmotive waren wir diesmal etwas mutiger“, sagt Diözesanpräses Sebastian Schulz. Bei Karten wie „Wenn nicht jetzt, wann dann?“, „Ihre Route wird berechnet“, „Nur die Harten in den Garten“ oder „Schach!“ kommen nicht mehr nur farbige Hintergründe zum Einsatz, sondern Bildmotive. „Dabei haben wir darauf geachtet, dass die Karten aus beiden Sets auch zusammen funktionieren und ein einheitliches Bild ergeben“, erläutert Sebastian Schulz.

Auch das zweite Kartenset soll neugierig machen, sich mit den Kolping-Zitaten auseinanderzusetzen. Die Karten können zum Beispiel bei Vorstandssitzungen, Tagungen, Seminaren, aber auch in Zeltlagern, Gruppentreffen und bei vielen weiteren Gelegenheiten eingesetzt werden. Eine Arbeitshilfe mit Anregungen stellt Sebastian Schulz kostenlos zum Download zur Verfügung (Link siehe unten). Sie enthält unter anderem Methoden zum gegenseitigen Kennenlernen und Ideen zur kreativen Aufbereitung der Zitate mit Fotos und Videos.

„Rückblickend können wir nur staunen, wie sich die Karten als Impuls für viele gute Ideen erwiesen haben. Sie haben unwahrscheinlich viel Kreativität frei gesetzt, in Kolpingsfamilien, in Einrichtungen und im gesamten Verband“, freut sich Sebastian Schulz. „Unter anderem wird eine ganze Veranstaltung danach benannt: ‚Mutig zum Quadrat‘, unser Mut-Mach-Forum am 14. November in der Stadthalle in Soest.“ Das neue Kartenset möchte genau hier weiter motivieren.

Wie schon im vergangenen Herbst und Winter, wird es auch in diesem Jahr auf der Facebook-Seite des Kolpingwerkes wieder die Reihe „TatWort am Sonntag“ geben. Ab Oktober werden Menschen aus Gesellschaft, Kirche, Politik, Medien und aus dem Kolping-Verband immer sonntags um 11 Uhr ihre Gedanken zu einer TatWort-Karte teilen, die sie dafür ausgewählt haben.

Alle 20 Karten des TatWort-Ergänzungssets im August 2021

„Rückblickend können wir nur staunen, wie sich die Karten als Impuls für viele gute Ideen erwiesen haben. Sie haben unwahrscheinlich viel Kreativität frei gesetzt, in Kolpingsfamilien, in Einrichtungen und im gesamten Verband.“

Sebastian Schulz, Diözesanpräses

Neu in diesem Jahr ist der TatWort-Adventskalender zur Einstimmung auf Weihnachten. Die Türchen des Kalenders sind eine Auswahl von 24 der insgesamt 40 Kartenmotive. Ihnen ist hier kein Kolping-Zitat zugeordnet, sondern ein zum TatWort passendes Spendenprojekt aus dem Projektkatalog der Zusammenarbeit mit Kolpingwerken in Mittelamerika. So gehört zum Beispiel zum TatWort „Richtungswechsel“ die Begleitung von Jugendlichen in Mexiko mit dem Ziel, sie in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Das TatWort „Erfolgsgeheimnis“ steht für ein Weinanbau-Projekt in Honduras. Und hinter „Augen auf“ verbirgt sich die Gründung eines Kleinunternehmens für Naturkosmetik in Costa Rica. 

Der Erlös des Kalenders ist für die Spendenprojekte in den Partnerländern bestimmt. Der Kalender wurde nachhaltig produziert und ist mit Schokolade aus fair gehandeltem Kakao aus Nicaragua, einem der Partnerländer des Kolpingwerkes Paderborn, gefüllt.

TatWort-Adventskalender

Die beiden TatWort-Karten-Sets mit jeweils 20 Karten und der Adventskalender sind beim Diözesanbüro oder über diese Internetseite erhältlich. Zum ersten Kartenset gehört eine Box zur Aufbewahrung, die Platz für alle 40 Karten bietet. Für die Kartensets wird eine Schutzgebühr von 5 Euro pro Stück berechnet. Der Adventskalender kostet 10 Euro. Karten und Kalender eignen sich bestens als Geschenke. „Also einfach die Tat beim Wort nehmen und anfangen“, lädt Sebastian Schulz zum Einsatz der TatWort-Karten und zum Kauf des Adventskalenders ein.

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.