Die virtuelle Kaffeepause mit Diözesanpräses Sebastian Schulz - heute: Wenn nicht jetzt, wann dann?

23. Mai 2022

Die virtuelle Kaffeepause mit Diözesanpräses Sebastian Schulz - heute: Wenn nicht jetzt, wann dann?

Wenn nicht jetzt, wann dann? Wann ist die beste Gelegenheit, etwas Neues zu beginnen? Und gibt es so etwas wie eine "zweite beste Gelegenheit"? Diesen Fragen geht Diözesanpräses Sebastian Schulz in der 30. Ausgabe seiner "virtuellen Kaffeepause" nach.

Dazu ist er diesmal zu Gast im "Gasthaus zur Börse" in Arnsberg. Im Juli wird dieses Restaurant in der sehenswerten Arnsberger Altstadt nahe der Ruhr als Kolping-Inklusionsbetrieb wiedereröffnet. Auch hier gilt: Wenn nicht jetzt, wann dann? Das erfährt Sebastian Schulz in seinem Gespräch mit der Projektverantwortlichen Sandra Schirmer.

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.