Kolpingsfamilie Niedermarsberg spendet für Kapellen-Renovierung

01. Sep 2020

Kolpingsfamilie Niedermarsberg spendet für Kapellen-Renovierung

Groß war die Freude, als die Kolpingsfamilie Niedermarsberg die Summe von 2.000 Euro für die Renovierung der Marsberger Josephskapelle zusagte. Die Außenfassade wurde erneuert, die Josephskapelle ist jetzt wieder ein Schmuckstück und für alle Marsberger ein lebendiger Mittelpunkt der Stadt.

Die Spende aus den Erlösen der Altkleidersammlungen wurde vom Vorstand der Kolpingsfamilie an die Vertreter des Kirchenvorstandes und des Pfarrgemeinderates überreicht. Propst Meinolf Kemper betonte, um unwiederbringliche und identitätsstiftende Kulturgüter zu bewahren, bedarf es gegenseitiger Hilfe und Einsatz. Er dankte der Kolpingsfamilie für die Zuwendung und ermutigte alle Bürger, weiterhin die Altkleider bzw. Containersammlungen von Kolping zu unterstützen.

Die Spendenübergabe ermöglichte zudem den Austausch weiterer Aktivitäten der Vorstände bzw. Einrichtungen. Traditionell hat die Kolpingsfamilie einen besonderen Bezug zur Kapelle. Um die Erinnerung zu wahren und erhaltenswertes Kulturgut zu schützen, wurde für den guten Zweck gespendet.

Die Kolpingsfamilie ist sich ihrer sozialen Verantwortung bewusst und unterstützt gerne ein lokales Projekt.

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.