"Verband und Einrichtungen wirken zusammen" - Kolpingsfamilien besuchen BBW und Röstwerkstatt

25. Okt 2022

"Verband und Einrichtungen wirken zusammen" - Kolpingsfamilien besuchen BBW und Röstwerkstatt

Mitglieder der Kolpingsfamilien Schloß Neuhaus, Paderborn-Zentral und Delbrück haben mit der Kolping-Röstwerkstatt und dem Kolping-Berufsbildungswerk in Brakel zwei Tochterunternehmen des Kolping-Bildungswerkes Paderborn besucht. Dort konnten sie sich aus erster Hand über die vielfältigen Aktivitäten der Inklusion und der Beruflichen Bildung informieren.

Konrad Bröckling, ehrenamtlich in der Kolpingsfamilie Schloß Neuhaus und im Aufsichtsrat des Kolping-Bildungswerkes Paderborn aktiv, wertet Austauschtreffen wie diese als gutes Zeichen: „Dieser Besuch zeigt, dass das Ehrenamt und die hauptberuflich getragenen Kolping-Bildungseinrichtungen eng zusammenwirken.“

Vor Ort stellte Dietmar Mantel, Geschäftsführer der Röstwerkstatt und des Kolping-Berufsbildungswerkes Brakel (KBBW), die beiden Einrichtungen vor. Die Rösterei, im vergangenen Jahr als Inklusionsbetrieb in den Räumlichkeiten des KBBW gestartet, produziert den bekannten TATICO-Kaffee. „Menschen mit und ohne Behinderung arbeiten hier erfolgreich auf dem ersten Arbeitsmarkt zusammen“, so Mantel. Per Video wurde zudem Thorsten Schulz, ebenfalls Geschäftsführer der Röstwerkstatt, zugeschaltet.

Beim Besuch des KBBW konnte Dietmar Mantel die große Bandbreite an Ausbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten darstellen, die insgesamt mehr als 30 Berufszweige umfasst. Über 100 Mitarbeiter*innen seien in der Einrichtung aktiv, um jungen Menschen mit Unterstützungs- und Begleitungsmaßnahmen den Weg ins Berufsleben zu ebnen.

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.