Kolping-Radtour zum „Kleinen Gesellen“ in Neuenkirchen

08. Aug 2022

Kolping-Radtour zum „Kleinen Gesellen“ in Neuenkirchen

Unter dem Motto „Kolping-Radeln für den Klimaschutz“ starteten am letzten Ferien-Wochenende drei Kolpingsfamilien zu einer gemeinsamen Tour zum „Kleinen Gesellen“ nach Neuenkirchen. Aus Hövelhof und Hövelriege starteten 20 Teilnehmer*innen am Hövelhofer Sportplatz zur ersten Etappe bis zum Steinhorster Becken. Von hier aus ging es gemeinsam mit weiteren neun Radler*innen der Kolpingsfamilie Delbrück in Richtung Neuenkirchen zum Kolping-Restaurant „Kleiner Geselle“.

Dort empfing der ehemalige Vorsitzende der Kolpingsfamilie Neuenkirchen, Hubert Dreisewerd, die Gruppe in den Räumen des im Sommer 2021 eröffneten Restaurants mit gemütlichem Biergarten am Dorfgraben. Bevor sich die Teilnehmer*innen den Köstlichkeiten der Küche widmen konnten, gab es Hintergrundinformationen über die bereits 1899 gegründete Kolpingsfamilie Neuenkirchen.

Mit einer gehörigen Portion Mut und Unternehmergeist entwickelten die Mitglieder ihr Konzept für das heutige Restaurant mit flexibel erweiterbarem Saalbetrieb. Trotz Corona und vieler Hindernisse bei der Planung konnten die Initiator*innen mit großartiger Unterstützung der Mitglieder im vergangenen Jahr ihr Restaurant eröffnen. Inzwischen gehört es zu einem Besuchermagnet mitten im Ort.

Anschließend wurden wieder die Drahtesel gesattelt und es ging frisch gestärkt auf den Rückweg Richtung Heimat. Das Resümee der Teilnehmer*innen war übereinstimmend, dass sich der Weg nach Neuenkirchen sehr gelohnt hat.

Aber nicht nur Gruppentouren füllen das Konto der „Baumkilometer“, sondern auch großartige Beiträge von Einzelmitgliedern. So wählte der Hövelhofer Kolping-Neuzugang Thorsten Schmidtfranz für seine Fahrt in den Urlaub das Fahrrad von Hövelhof Richtung Österreich über die Alpen nach Italien bis zum Strand in Kroatien. Im Gepäck natürlich alles, was man unterwegs braucht, inklusive Zeltausrüstung. Am Ende standen stolze 1200 km für die Baumspendenaktion auf dem Tacho. Zurück ging es allerdings auf vier Rädern mit Freund*innen.

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.