Kolpingsfamilie Westerwiehe versendet nachhaltigen Frühlingsgruß

08. Jun 2021

Kolpingsfamilie Westerwiehe versendet nachhaltigen Frühlingsgruß

Der Frühsommer hat uns in den vergangenen Tagen immer mal wieder mit schönen Tagen erfreut. Dazu passt ein Gruß, den die Kolpingsfamilie Westerwiehe kürzlich ihren Mitgliedern zugeschickt hat: ein Tütchen mit Samen für eine bunte Sommerwiese. Darüber freuen sich nicht nur die Kolpinggeschwister, sondern auch die Insekten, die davon profitieren werden.

Die Kolpingsfamilie sieht den Gruß auch als ein Symbol für die nun hoffentlich zu Ende gehende Zeit der Corona-Pandemie mit ihren Einschränkungen, die das Vereinsleben sehr getroffen haben.

"Wir können dann endlich wieder anfangen, unser Vereinsleben mit vielen Aktionen zu füllen, um die so lang ersehnte Geselligkeit zurückzugewinnen", heißt es in dem Begleitbrief. Die Kolpingsfamilie lädt alle Empfänger*innen ein, Fotos der blühenden Wiesen einzusenden, um später über die Aktion berichten zu können.

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.