Kolpingsfamilie Westtünnen feiert Gedenktag mit Diözesanpräses Sebastian Schulz

13. Feb 2021

Kolpingsfamilie Westtünnen feiert Gedenktag mit Diözesanpräses Sebastian Schulz

Die Kolpingsfamilie Westtünnen hat im Rahmen der derzeitigen Möglichkeiten den Kolping-Gedenktag in der Pfarrkirche mit Diözesanpräses Sebastian Schulz als Zelebrant gefeiert. Im Gottesdienst wurden mehr als zwanzig Mitglieder unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln ausgezeichnet.

Die Urkunden und Präsente lagen bereits an den zugewiesenen Plätzen.

Diözesanpräses Sebastian Schulz stellte in seiner Predigt das Leben und Wirken Adolph Kolpings in den Mittelpunkt: "Schenkt der Welt ein menschliches Gesicht", so heißt es im Kolping-Musical „Kolpings Traum“. 

Feierlich gestaltet wurde die Messfeier von Christoph Vatheuer an der Orgel und der Sängerin Johanna Lambertz mit ihrem Sologesang.

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.