Rom-Wallfahrt 2022

30 (+1) Jahre Seligsprechung Adolph Kolpings im Oktober 2022

Viele runde Geburtstage und Jubiläen wurden wegen der Corona-Pandemie verschoben und werden nun nachgefeiert. Hinter vielen Jubiläen steht deshalb der Zusatz „+1“. Dieses zusätzliche Jahr bietet die Chance, die Vorfreude zu steigern und zum anderen sich bewusst zu machen, wie wichtig die Sache ist, die da gefeiert wird. 

Im Oktober 2022 laden wir herzlich ein: Machen Sie sich mit unserem Diözesanverband und der internationalen Kolpinggemeinschaft auf den Weg nach Rom. Gemeinsam wollen wir dort das Jubiläum der Seligsprechung Adolph Kolpings feiern. In der Ewigen Stadt wollen wir intensive Momente des Glaubens und der Gemeinschaft erleben.

Ansicht des Vatikans mit der Kuppel des Petersdomes und der Stadt Rom

Die Reiseangebote

Mit VIATOR Reisen konnten wir dafür einen Partner mit viel Erfahrung in der Organisation von Wallfahrten gewinnen. Für die Wallfahrt nach Rom hat VIATOR verschiedene Reisen im Angebot: mit dem Bus, mit dem Flugzeug, und eine Reise eigens für die Kolpingjugend.

Alle Reisen beinhalten ein umfangreiches Programm in Rom, natürlich mit der Teilnahme an der hl. Messe im Petersdom und der Generalaudienz mit Papst Franziskus.

Ausführliche Informationen zu den Reiseangeboten und den Preisen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie im Flyer, den wir Ihnen als PDF-Datei zum Download zur Verfügung stellen. 

Ihre Ansprechpartnerinnen

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.