Kolpingwerk   |   Kolping-Bildungswerk   |   Kolpingjugend   |   Hotels

Hotels

Ardey Hotel
Ardeystraße 11-13
58452 Witten

Weiter zur Webseite

Hotel Aspethera
Am Busdorf 7
33098 Paderborn

Weiter zur Webseite

Ehrenplakette für Konrad Garske

Bei einem Seminar der Kolping-Bezirksverbände Arnsberg und Meschede wurde Konrad Garske Ende April im neuen Kolping-Hotel Susato in Soest für sein Engagement für das Kolpingwerk und den Bezirk Meschede geehrt.

Der Vorsitzende des Kolping-Bezirksverbandes Meschede erhielt dafür die Ehrenplakette und eine Urkunde des Kolping-Diözesanverbandes Paderborn. Überreicht wurde die Auszeichnung von einer Delegation des Kolping Bezirkes Meschede sowie vom Diözesanvorsitzenden Stephan Stickeler: „Auf diese Weise sollen deine besonderen Verdienste für die Sache Adolph Kolpings gewürdigt werden.“

Konrad Garske trat 1989 in die Kolpingsfamilie Meschede ein. Von Beginn an engagiert er sich beim alljährlichen Christkindlmarkt. Dem Vorstand der Kolpingsfamilie gehörte er von 1997 bis 2006 an. Seine besondere Aufmerksamkeit galt der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. So berichtet er bis heute regelmäßig von Veranstaltungen, Tagungen und Seminaren des Diözesanverbandes Paderborn. Die lebhaften Berichte zeugen von umfangreichem Wissen über das Kolpingwerk.

Seit 2006 ist Konrad Garske Vorsitzender des Kolping-Bezirksverbandes Meschede. Ganz im Sinne des Verbandsgründers Adolph Kolping gilt sein steter Einsatz dem Wohl aller Kolpingmitglieder im Bezirksverband. Besonderen Wert legt Konrad Garske dabei auf die Zusammenarbeit und den Zusammenhalt. In den Bezirksvorstandssitzungen motiviert er immer wieder nachhaltig für die aktive Arbeit in den Kolpingsfamilien vor Ort.

Konrad Garske hat sein ehrenamtliches Engagement immer als wichtigen und unverzichtbaren Dienst am Mitmenschen verstanden. Der Bezirksvorstand und die Kolpingsfamilien danken Konrad Garske für seinen unermüdlichen Einsatz.“, so der Bezirksgeschäftsfürer Werner Siepe.

Text + Bild: Werner Siepe