Kolpingwerk   |   Kolping-Bildungswerk   |   Kolpingjugend   |   Hotels

Hotels

Ardey Hotel
Ardeystraße 11-13
58452 Witten

Weiter zur Webseite

Hotel Aspethera
Am Busdorf 7
33098 Paderborn

Weiter zur Webseite

Hotel Susato
Dasselwall 5
59494 Soest

Weiter zur Webseite

Kolpingsfamilie Altenbeken eröffnet Aktionsjahr

Erstmals wieder Patenschaft für Jahresaktion des Entwicklungshilfe e.V. der Bezirksverbände Paderborn-Büren übernommen

Die Kolpingsfamilie Altenbeken feiert 2019 ihr 110-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass wird sie die Patenschaft über die Jahresaktion des Entwicklungshilfe e.V. der Bezirksverbände Paderborn-Büren übernehmen und mit einer Vielzahl bekannter und neuer Aktionen das ganze Jahr über aktiv sein. Hierzu gehören unter anderem das Osterfeuer, der Bücherbasar und der Kommunionkartenservice. Erstmalig wird es zudem ein Nerf-Battle und einen Aktionstag im Eggebad Altenbeken geben.

Die Eröffnung des Aktionsjahres fand am 2. Dezember, dem diesjährigen Kolpinggedenktag statt. Nach einer feierlichen Messe, gehalten von Diözesanpräses und Schirmherr des Aktionsjahres Sebastian Schulz, versammelten sich die Mitglieder sowie Gäste anderer Kolpingsfamilien im Pfarrheim. Nach einem Rückblick auf die Geschichte der Kolpingsfamilie, berichtete Werner Sondermann über die internationale Arbeit des Paderborner Kolpingwerks und stellte die von der Kolpingsfamilie ausgewählten Projekte vor, die im Rahmen des Aktionsjahres gefördert werden sollen. Konrad Bröckling, stellvertretender Diözesanvorsitzender des Kolpingwerks Diözesanverband Paderborn dankte der Kolpingsfamilie und zeigte sich erfreut darüber, dass erstmals nach Jahren eine Kolpingsfamilie wieder die Patenschaft für die Jahresaktion übernommen hatte. In seiner Funktion als Vorstandsmitglied des Entwicklungshilfevereins nahm er gemeinsam mit Werner Sondermann eine Spende der Kolpingsfamilie in Höhe von 444 Euro für das Aktionsjahr entgegen.

Die Kolpingsfamilie Altenbeken freut sich auf ein tolles Jahr, mit vielen Aktionen zugunsten des Entwicklungshilfevereins. Die Abschlussveranstaltung findet voraussichtlich am 9. November 2019 statt.


Bild: v.l. Konrad Bröckling, stellv. Diözesanvorsitzender, Dominik Dreier, Vorsitzender Kolpingsfamilie Altenbeken, Werner Sondermann, Kolpingwerk Paderborn und Sebastian Schulz, Diözesanpräses und Schirmherr des Aktionsjahres

Text & Foto: M.D. Kolpingsfamilie Altenbeken