Kolpingwerk   |   Kolping-Bildungswerk   |   Kolpingjugend   |   Hotels

Hotels

Ardey Hotel
Ardeystraße 11-13
58452 Witten

Weiter zur Webseite

Hotel Aspethera
Am Busdorf 7
33098 Paderborn

Weiter zur Webseite

Hotel Susato
Dasselwall 5
59494 Soest

Weiter zur Webseite

Regionalforum Paderborn: Ein erster wichtiger Schritt in Richtung Zukunft

Wunsch nach Veränderung und Begeisterung für Kolping bestimmen das Zukunftsforum in Paderborn

Um sich an Fragen der Neuausrichtung und Öffnung Verbandes zu beteiligen, kamen am Samstag, den 21. April 2018 mehr als 140 Kolpinger aus dem gesamten Diözesanverband und darüber hinaus nach Paderborn.

Das interaktive Format des Forums ermöglichte es allen Teilnehmenden mit ihren ganz persönlichen Erfahrungen zu Wort zu kommen und eigene Schwerpunkte und Anliegen in den Diskurs einzubringen. Der Großteil der Teilnehmer/innen waren Mitglieder, die seit vielen Jahrzenten im Verband tätig sind.

Um den gemeinsamen Austausch zu fördern, kamen während des Regionalforums vielfältige Methoden zum Einsatz. Über den ganzen Tag hinweg wurde mit großer Begeisterung in Gruppengesprächen diskutiert und später anhand zukunftsweisender Fragestellungen auf Plakatwänden argumentiert und kommentiert.

 

 

 

 

 

 

Als Stärken von Kolping wurden unter anderem die Gemeinschaft bzw. das „Wir-Gefühl“ und die internationale Arbeit des Verbandes benannt. Veränderungsbedarf wird vor allem in den Handlungsfeldern Jugend, Kommunikation, Attraktivität und Öffentlichkeitsarbeit gesehen. Gewünscht wurden zudem ein verstärktes Miteinander auf allen Ebenen und eine bessere Darstellung der Kolpingsfamilien vor Ort in der Öffentlichkeit. Auch kritische Äußerungen gab es über zu stark gelenkte Fragestellungen und zu wenig konkrete Änderungsvorschläge und Visionen. Einig waren sich die Teilnehmer/innen des Forums in dem Punkt, das der Verband auch zukünftig eine entscheidende Relevanz für Gesellschaft und Kirche haben wird. Dies sei vor allem mit einem klaren inhaltlichen Profil und einer höheren Attraktivität für neue Zielgruppen möglich.

 

 

 

 

 

 

Die 20 bundesweit verteilten Veranstaltungen gehören zur zweiten Phase des Erneuerungsprozesses „Kolping Upgrade… unser Weg in die Zukunft“, der vom Kolpingwerk Deutschland im vergangenen Jahr mit einer Mitgliederumfrage gestartet wurde. Ein weiterer Höhepunkt wird ein Zukunftskonvent am 30. und 31. März 2019 in Fulda sein. Hierfür werden 3.500 Teilnehmende erwartet, welche die Ergebnisse aller Zukunftsforen beraten und zu thematischen Schwerpunkten konkretisieren. Für 2020 ist abschließend geplant, die Ergebnisse des Prozesses durch die Bundesversammlung zu beschließen und im Leitbild des Kolpingwerks festzuhalten.