Kolpingwerk   |   Kolping-Bildungswerk   |   Kolpingjugend   |   Hotels

Hotels

Ardey Hotel
Ardeystraße 11-13
58452 Witten

Weiter zur Webseite

Hotel Aspethera
Am Busdorf 7
33098 Paderborn

Weiter zur Webseite

Hotel Susato
Dasselwall 5
59494 Soest

Weiter zur Webseite

„Tür & Tor“ – Unser Beitrag zum Domjubiläum 2018

Im Rahmen des 950. Jubiläums des Domes zu Paderborn werden die katholischen Erwachsenenverbände im Erzbistum Paderborn vom 30. April bis 1. Juli den „Hasenkamp“, das nördliche Querschiff des Doms gestalten. Die Gäste erwarten Ausstellungen und Aktionen zum gemeinsamen Motto „Tür&Tor“.

Dieses stellt die katholischen Verbände als Schnittstellen zwischen Kirche und Gesellschaft vor. Sie bilden Türen für gesellschaftliche Themen in die Kirche hinein und öffnen Tore zur Verkündung des Evangeliums in der Welt.  Auch das Kolpingwerk wird sich vom 25. Juni – 1. Juli mit einem eigenen Beitrag zum Thema Gebt der Welt ein menschliches Gesicht“ präsentieren.

Das Kolpingwerk Diözesanverband Paderborn versteht sich als Teil einer internationalen Gemeinschaft. In diesem Rahmen setzen wir uns mit sozialen Fragen vor Ort, aber auch weltweit auseinander: Wie kann das Ziel einer gerechteren Weltgesellschaft verfolgt und internationale Solidarität gelebt werden? Was kann jeder Einzelne dazu beitragen?

Fairer Handel, Klimaschutz und solidarisches Wirtschaften sind Themen, die wir insbesondere auch anhand unserer Kaffeemarke Tatico in die Tat umsetzen. Hiermit wollen wir vor allem die Prozesse rund um das Thema Kaffee transparent machen und den Weg der Kaffeebohne von der Aussaat, über den Ernteprozess bis hin zum fertigen Produkt in der Tasse vermitteln. Kaffee ist für uns nicht nur Genussmittel, sondern vor allem auch ein Instrument zur entwicklungspolitischen Bildungsarbeit in Deutschland. Jeder kann Teil hiervon sein. Nicht nur durch einen kritischen und bewussteren Konsum können Besucher zu einer Verbesserung Lebensbedingungen der Kaffeeproduzenten beitragen.

Eine weitere Aktion, welche wir als Verband tatkräftig unterstützen, ist die Sammelaktion den Kolpingwerkes Deutschland „Mein Schuh tut gut“. Auch dein Schuh kann Gutes tun und Erlöse für unsere die Entwicklungszusammenarbeit generieren. Wir wollen gemeinsam mit euch die Herausforderung annehmen: Wie hoch kann unser Schuhmeter im Dom werden?
Kommt vorbei und findet es heraus.

Zusätzlich laden wir am 29. Juni um 21 Uhr zu einer Andacht in die Bartholomäus Kapelle ein.