Kolpingwerk   |   Kolping-Bildungswerk   |   Kolpingjugend   |   Hotels

Hotels

Ardey Hotel
Ardeystraße 11-13
58452 Witten

Weiter zur Webseite

Hotel Aspethera
Am Busdorf 7
33098 Paderborn

Weiter zur Webseite

Hotel Susato
Dasselwall 5
59494 Soest

Weiter zur Webseite

Kolping Upgrade – Zukunftsforum

Veranstalter:    Kolpingwerk Deutschland
Beginn: 21.04.2018 10:30
Ende: 21.04.2018 16:00
Treffpunkt:    Hotel Aspethera
Am Busdorf 7
33098 Paderborn
Ansprechpartner/in:    Otto M. Jacobs - Referent Kolpingwerk Deutschland gGmbH
otto.jacobs@kolping.de
Tel.: 0221 20701-134

2016 hat das Kolpingwerk Deutschland den auf vier Jahre angelegten Zukunftsprozess Kolping Upgrade in Gang gesetzt. Eine zunächst unter allen Mitgliedern des Kolpingwerks Deutschland durchgeführte Befragung diente 2017 der Vorbereitung.

Ergebnisse der Befragung

Im April 2018 sind nun alle Mitglieder eingeladen, sich an 20 bundesweit verorteten Diskussionsforen zu beteiligen und die weitere Entwicklung des Verbandes mitzubestimmen. Als Diskussionsgrundlage dienen die Ergebnisse der Mitgliederbefragung und folgende drei zentrale Fragestellungen:

Was ist die große Stärke von Kolping?
Was werden für Kolping zukünftige Herausforderungen sein?
Wie muss sich Kolping ändern, um  seine Zukunftsfähigkeit zu steigern?

Die Ergebnisse der Foren dienen im Anschluss als Arbeitsgrundlage für einen bundesweiten Zukunftskonvent am 30. März 2019 in Fulda. Im Jahr 2020 wird es anhand der Ergebnisse des Prozesses zu einem Beschluss der Weiterentwicklung des Leitbildes des Kolpingwerks kommen.

Die Teilnahme ist kostenlos, lediglich die Anreise muss selbst getragen werden.


Ablauf Zukunftsforum:

10:30 UhrBegrüßung (Kaffee, Tee und Kaltgetränke)

11:00 UhrEinstieg, Orientierung und Analyse

  • Jede teilnehmende Person wird eingeladen, die oben vorgestellten Fragen zu beantworten. Nach dem persönlichen Nachdenken besteht die Gelegenheit, sich mit anderen Personen über die eigenen Wahrnehmungen und Einschätzungen auszutauschen. Im Anschluss daran bilden sich Gruppen aus vier Personen, die sich gemeinsam über ihre Antworten austauschen. Die Ergebnisse werden festgehalten und eingesammelt.

12:30 Uhr  Mittagspause mit Mittagessen

  • Während der Mittagspause werden alle bundesweit gesammelten Bewertungen zusammengestellt und die Ergebnisse sofort allen Regionalforen zur Verfügung gestellt. Ferner werden 20 Pinnwände mit zentralen Zukunftsthemen aufgestellt.

13:30 Uhr – Vorstellung der Ergebnisse der MitgliederbefragungDiskussion und Bewertung von Thesen der Zukunft

  • Die 20 vorgestellten Zukunftsthemen sollen von den Teilnehmenden an den Pinnwänden schriftlich kommentiert werden. Auf vorhandene Kommentare kann eingegangen werden. In einem weiteren Schritt können alle Teilnehmenden mithilfe von drei Klebepunkten entscheiden, welchen Zukunftsthemen sie eine besondere Bedeutung verleihen. Mit den schriftlichen Kommentaren und mit der Verteilung der Punkte im Sinne einer Bestimmung von Prioritäten wird entscheidend auf die zukünftige Verbandsarbeit eingewirkt. Jedes Mitglied verfügt also über die Möglichkeit, daran mitzuwirken!

16:00 Uhr – Ende der Veranstaltung


Anmeldung:

  • erfolgt online auf den Seiten von Kolping Deutschland
  • möglich für die Veranstaltung in Paderborn sowie weitere Termine

Zusätzliches Angebot zum Thema „Zukunft der verbandlichen Entwicklung“ 

Zur Auseinandersetzung mit dem Zukunftsprozess des Kolpingwerks und relevanten Zukunftsthemen bieten wir euch ab sofort einen frei wählbaren Diskussionsabend in den Räumlichkeiten eurer Kolpingsfamilien an.

Externe Referenten moderieren und gestalten den Abend mit euch, stellen den Zukunftsprozess vor, sammeln und beantworten eure Fragen und diskutieren mit euch die Möglichkeiten und Grenzen der verbandlichen Entwicklung auf Bundes, Bistums- und Ortsebene.

Bei Interesse an einen Diskussionsabend zum Thema Zukunft meldet euch mit konkreten Terminvorschlägen bei
Silke Schäfers: silke.schaefers@kolping-paderborn.de | Tel. 05251 2888525